• Großes Ausbildungs­angebot
  • Räumlichkeiten für Erstehilfekurse und den Sportbootführerschein
  • Familienbetrieb seit 1987

Berufskraftfahrer-Ausbildung und -Weiterbildung nach BKrFQG bei Bremen

Sie suchen nach einer neuen beruflichen Perspektive und möchten zukünftig als Bus- oder Lkw-Fahrer tätig sein? Auch dann sind Sie in der Fahrschule D. Ebbert in Achim, Bierden und Uphusen an der richtigen Adresse. In Sachen Ausbildung und Weiterbildung für Berufskraftfahrer stehen wir Ihnen im Raum Bremen zur Seite. Bei uns können Sie oder Ihre Mitarbeiter sowohl die Grundqualifikation für Berufskraftfahrer absolvieren als auch die Weiterbildung zur Führerscheinverlängerung für gewerblich tätige Kraftfahrer.

Ausbildung für Berufskraftfahrer nach dem Berufskraftfahrer­qualifikationsgesetz

Sicherheit ist im Straßenverkehr das A und O. Deshalb müssen seit dem 09.09.2008 alle Führerscheinbewerber im D/D1-Bereich und seit dem 09.09.2009 alle Führerscheinbewerber im C/C1-Bereich eine zusätzliche Qualifikation nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz erwerben. Das heißt, die Bewerber müssen neben dem Erwerb des Führerscheins auch weitere Fähigkeiten und Kenntnisse nachweisen, um als Berufskraftfahrer im Güter- und Personenverkehr tätig sein zu dürfen. Am besten wenden Sie sich direkt an eine unserer Fahrschulen nahe Bremen, um die Ausbildung oder Weiterbildung für Berufskraftfahrer zu absolvieren.

Berufskraftfahrer-Grundqualifikation

In unseren Fahrschulen nahe Bremen bieten wir folgende Möglichkeiten an, die Grundqualifikation zu erwerben:

  • Beschleunigte Grundqualifikation für Güter- und Personenverkehr
    Dauer: 140 Zeitstunden; abschließende Prüfung bei der IHK
  • Grundqualifikation für Umsteiger von Güterverkehr auf Personenverkehr bzw. von Personenverkehr auf Güterverkehr
    Dauer: 35 Zeitstunden; abschließende Prüfung bei der IHK
  • Grundqualifikation für Quereinsteiger
    Dauer: 96 Zeitstunden; abschließende Prüfung bei der IHK

Berufskraftfahrer-Weiterbildung

Die Kraftfahrer der Führerscheinklassen C/C1 und D/D1, die gewerblich tätig sind, müssen alle fünf Jahre zur Führerscheinverlängerung Weiterbildungen über insgesamt 35 Stunden gemäß BKrFQG nachweisen.

Jede Weiterbildung muss sieben Stunden beinhalten.

Sämtliche Zusammenlegungen sind möglich, um auf die Gesamtstundenzahl zu kommen. Beispiele:

  • Jedes Jahr wird eine Weiterbildung absolviert. Nach fünf Jahren sind die erforderlichen 35 Stunden vorhanden.
  • In einer Woche werden fünf Weiterbildungen absolviert und somit die 35 erforderlichen Stunden gesammelt.

Alle Termine für die Weiterbildungen finden Sie unter Aktuelles.

Sie haben Fragen oder Sie oder Ihre Mitarbeiter möchten an einer Ausbildung oder Weiterbildung für Berufskraftfahrer teilnehmen? Wir stehen Ihnen gerne persönlich Rede und Antwort. Schauen Sie in unseren Fahrschulen bei Bremen vorbei oder rufen Sie an für weitere Informationen.

Unsere Standorte für dich im Überblick

Hauptsitz Achim

Obernstraße 114, 28832 Achim

Öffnungszeiten

  • Büro: Mo. Mi. Do. 18:00 - 19:00 Uhr
  • Unterricht: Mo. Do. 19:00 - 20:30 Uhr
  • Unterricht (C, D, T): Mi. 19:00 - 20:30 Uhr

Filiale Uphusen

Uphuser Heerstr. 31, 28832 Achim

Öffnungszeiten

  • Büro: Mi. 18:00 - 19:00 Uhr
  • Unterricht: Mi. 19:00 - 20:30 Uhr

Filiale Bierden

Steinweg 46, 28832 Achim

Öffnungszeiten

  • Büro: Di. 18:00 - 19:00 Uhr
  • Unterricht: Di. 19:00 - 20:30 Uhr